loading

Lipid-Mikrokugeln

Der Wunsch des Kunden war es, einen hoch lipophilen veterinärmedizinischen Wirkstoff in ein für die subkutane Verabreichung vorgesehenes System zu transportieren. Die Lösung wurde durch die Herstellung von Mikrokugeln mit Hilfe der Sprühkühltechnik erzielt. Es wurde eine Reihe von binären und ternären Lipid-Matrixsystemen vorgeschlagen, um den Wirkstoff in einer geplanten und vorhersehbaren Weise freizusetzen.